Search

Hier könnt ihr euch austoben: Ab auf den Sportplatz!

Sportplätze bieten Raum und Geräte zum Spielen, Klettern, Balancieren, Fahren

... Unsere sechs Favoriten rund um Bern. Gastbeitrag auf kleinstadt.ch https://kleinstadt.ch/die-besten-sportplaetze-in-bern/ Sei es zum Basket- oder Handball spielen, Hochsprung üben, Sprinten, Bälle werfen oder ganz gewöhnlich einen Ball umherkicken: Sportplätze bieten sich bestens an für ein paar bewegte Stunden. Wo sonst hat man im urbanen Gebiet so viel Raum, um verschiedene Ballspiele und Sportarten auszuprobieren? Hier zeigen wir unsere 6 liebsten Sportplätze in und um Bern – mit zwei grossen «Ojes» für alle vorneweg: Erstens sind alle Plätze sonnenexponiert und zweitens sind am Wochenende die Schulhäuser dicht und die Toilettenanlagen dementsprechend geschlossen … SCHULHAUS LUTERTAL, BOLLIGEN Mein persönlicher Liebling für Kinder (und Eltern) mit viel Energie! Auf diesem Pausenplatz lässt sich Basketball üben, auf der Rennstrecke sprinten, am Kletterfels bouldern (bis heute haben wir noch keine ganze Runde um den Fels geschafft) oder am Rasen nebenan Fussball spielen. Für jüngere Kinder bietet das Schulhaus Lutertal ein kleines Klettergerüst sowie ein grosses trojanisches Pferd, in das es sich wunderbar hineinklettern lässt.

Wo: Lutertalstrasse 52, 3065 Bolligen, Standort. Entweder mit der S7 bis Bahnhof Bolligen oder Bus 46 abpassen und bis Bushaltestelle Bolligen Sternen fahren.

Oh yeah: Gross, modern und gut für verschiedene Altersgruppen. Umgebung schön für Erkundungsfreudige.

Oje: Der blaue Boden ist sehr weich und daher weniger gut für Scooter geeignet; WCs nicht zugänglich; liegt an einem ordentlichen Stutz, falls man vom Bahnhof Bolligen losläuft. SCHULHAUS SPIEGEL, KÖNIZ Erst im Frühling 2021 hat die Schule am Berner Hausberg Gurten ihr neues Schulgebäude in Betrieb genommen. Direkt vor dem neuen Gebäude befindet sich ein Spielplatz für die Jüngeren (welcher allerdings nur während den Schulzeiten zugänglich ist). Unten dran lockt der rote Tartan-Platz, der bestens geeignet ist für Weitsprung und Ballspiele. Eine Tenniswand bietet Raum für erste Versuche mit dem kleinen gelben Ball, Mini-Rampen lassen die Kinder erste Trotti-Kunststücke üben. Unterhalb des Schulhauses liegt das Fussballfeld und vis-à-vis auf der anderen Seite der Granitstrasse lädt der Kleine Kulturgarten zum Grillieren ein, währenddem die Kinder schaukeln. Für private Anlässe kann dieses schöne Plätzchen für einen Zustupf an die Unkosten reserviert werden. Prima für Geburtstagsparties!

Wo: Bushaltestelle Spiegel oder Steingrubenweg (Buslinie 19), Standort.

Oh yeah: Modernes Schulhaus, umgeben von grün und direkt am Gurten.

Oje: Letzteres kann auch ein Nachteil sein, denn der Berg ist ein beliebtes Ausflugziel und es hat meistens viele Leute. SCHULE HESSGUT, KÖNIZ Ebenfalls auf Könizer Gemeindegebiet liegt das Hessgut. Besonders gefällt uns dort die Leichtathletikanlage, auf der die gesamte Familie ihre Ausdauer testen kann. Neben der Sprintstrecke warten auch eine Weitsprunganlage und Fussballfelder auf Belegung, jüngere Kinder werden direkt neben der Anlage auf dem Spielplatz glücklich. Und auf dem weitläufigen Platz lässt sich nicht nur prima kicken und Räder schlagen, wettrennen und vielleicht auch Verstecken spielen – das Hessgut ist auch gut kombinierbar mit einem Spaziergang durch den Steinhölzliwald.

Wo: Jägerweg 19-27, 3097 Liebefeld, Standort, 10er Bus bis Hessstrasse

Oh yeah: Grosser Leichtathletikring mit allem Drum und Dran. Stoppuhr nicht vergessen!

Oje: Oftmals besetzt von Fussball- und anderen Sportclubs. SPORTANLAGE SCHWELLENMÄTTELI, BERN Hier gibt es nicht nur zwei Beachvolleyballfelder, es sind auch eine Leichtathletikanlage (Rundbahn) inklusive Weit- und Hochsprung sowie Tischtennistische vorhanden. Und das direkt an der Aare und nur ein paar Schritte entfernt vom Restaurant Schwellenmätteli. Ein Vorteil dieser Anlage ist zudem, dass sie nicht nur wegen der Aare etwas kühler zu sein scheint, sondern auch, weil einige Bäume angenehmen Schatten spenden, wenn man sich körperlich verausgabt hat.

Wo: Schwellenmattstrasse 1, 3005 Bern. Standort. Ab Helvetiaplatz ca. 400 Meter runter Richtung Aare.

Oh yeah: Leichtathletikring, nah an der Aare, nah an einem Restaurant und nur ein kurzer Spaziergang zum Bärengraben.

Oje: Oftmals gut besetzt, allerdings sind die Belegungspläne im Netz ersichtlich. SCHUL- UND SPORTANLAGE WEISSENSTEIN Die Anlage besteht aus vier Naturrasenfeldern und einem Kunstrasenfeld – ist also wirklich, selbst im Vergleich mit den anderen, weiträumig und gross. Für Menschen, die mit Fussball nicht viel anfangen können, lockt gleich nebenan ein Velo-Pumptrack – und auch der Spielplatz Dübystrasse mit dem kleinen Steinhölzli-Wald ist nicht weit. Gut zu wissen: Von dort ist es nur ein kleiner Hüpfer zur Gelateria di Berna an der Pestalozzistrasse 1 … Weitere Infos zum Weissenstein-Quartier haben wir hier zusammengefasst.

Wo? Somazzistrasse 18,3008 Bern. Standort. Mit dem 10er Bus bis Dübystrasse.

Oh yeah: Neu und vielfältig. Mit Velo und Ball ausgerüstet lässt sich hier sicherlich ein Nachmittag verweilen.

Oje: Sehr weitläufig. SCHULHAUS LERBERMATT, KÖNIZ Auch hier finden sich die üblichen Vorrichtungen für Ballspiele. Das Schöne am Lerbermatt-Schulhausplatz ist dessen Übersichtlichkeit. Da kann das eine Kind sprinten, das andere erste Versuche im Hochsprung wagen, und die Eltern haben alles im Blick, denn die Schule ist eingegrenzt zwischen Hügel und Strasse bzw. Zaun. Kürzlich haben wir dort einen ferngesteuerten Jet fliegen lassen, da hat es genügend Platz dafür.

Wo: Kirchstrasse 64, 3098 Köniz. Standort. Mit dem 19er Bus bis Steinhölzli.

Oh yeah: Viel Platz und übersichtlich; nicht weit von der Aare oder aber auch vom Gurten (Gurtenweg hochlaufen).

Oje: Leider auch hier kein WC. SCHULE MURI-SEIDENBERG UND SPORTZENTRUM FÜLLERICH Direkt neben der Schule Muri-Seidenberg findet sich das übliche Set-up, um sich in allem rund um Bälle und Laufen zu messen. Auf der anderen Seite der Autobahn, also eine Station weiter mit dem blauen Bähnli, liegt der Skatepark und die Leichtathletik-Anlage des Sportzentrums Füllerich. Neben einer Beach Soccer-Anlage hat es dort auch Tischtennistische sowie Kunst- und Rasenplätze.

Wo? Seidenberggässchen 29, 3073 Muri bei Bern. Standort. Mit dem blauen Bähnli bis Gümligen Seidenberg, für den Skatepark eine Station weiter bis Melchenbühl.

Oh yeah: Der Skatepark ist sicher was besonders für etwas ältere Kinder (und die jüngeren zum Gucken)

Oje: Leider läuft die Autobahn hierdurch und trennt die Leichtathletik-Anlage und den Skatepark vom Schulhaus. Weitere Infos zu den Sportanlagen der Stadt Bern findet ihr hier.

1 view0 comments

Recent Posts

See All